Hilfe bei Demenz: Das brauchen die Angehörigen

Hilfe bei Demenz: Das brauchen die Angehörigen

Hilfe bei Demenz: Das brauchen die Angehörigen Demenz gehört zu den am meisten gefürchteten Krankheiten im Alter. Die Pflege der Betroffenen stellt dabei nicht nur die Pfleger, sondern auch die Angehörigen auf eine harte Probe. Sie durchleben während des Verlaufs der Krankheit Angst und Hilflosigkeit, häufig aber auch Verzweiflung und Wut. Pflegekräfte spielen hier eine…

Mangelernährung bei Patienten – Erkennen und vorbeugen

Mangelernährung bei Patienten – Erkennen und vorbeugen

Mangelernährung bei Patienten – Erkennen und vorbeugen Von einer Mangelernährung spricht man, wenn lebenswichtige Nährstoffe nicht in ausreichender Menge über die Nahrung aufgenommen werden. Die Folgen sind weitreichend und können Kraftlosigkeit, schlechte Wundheilung oder häufige Infekte beinhalten. Insbesondere alte Menschen, die pflegebedürftig sind, sind anfällig für dieses Problem. Jüngere Menschen sind deshalb aber nicht sicher…

Inmitten von Technik und Monitoren: Höre auf Dein Bauchgefühl!

Inmitten von Technik und Monitoren: Höre auf Dein Bauchgefühl!

Inmitten von Technik und Monitoren: Höre auf Dein Bauchgefühl! In der Pflege ist moderne Technik ein Segen. Relevante Werte können schneller gemessen, Daten digital festgehalten und Patienten mit moderner Ausrüstung unterstützt werden. Wie weit die Entwicklung fortgeschritten ist, merkst du, wenn du Bilder und Videos aus Pflegeeinrichtungen vor zwanzig, dreißig oder gar fünfzig Jahren anschaust.…

Pflege und Work-Life-Balance – Geht das überhaupt?

Pflege und Work-Life-Balance – Geht das überhaupt?

Pflege und Work-Life-Balance – Geht das überhaupt? Pflegefachkräftemangel, Wochenend- und Schichtdienst – die Belastung für Pflegekräfte ist hoch und wird tendenziell noch weiter wachsen. Nicht nur, wer parallel noch eine Familie hat oder sich ganz ohne Partner um Kinder kümmern muss, leistet enorm viel. Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit und Privatleben ist für jeden Menschen…

Verlust und Trauer in der Pflege: Wie damit umgehen?

Verlust und Trauer in der Pflege: Wie damit umgehen?

Verlust und Trauer in der Pflege: Wie damit umgehen? Nicht nur in der Altenpflege sind Menschen immer wieder mit dem Thema Tod konfrontiert. Aber gerade in diesem Bereich müssen Pfleger besonders häufig mit dieser Herausforderung umgehen. Dabei übernehmen sie eine wichtige Rolle, denn sie spenden sowohl den Patienten Trost in ihren letzten Stunden, als auch…

Spiele und Beschäftigung für Kinder mit Behinderungen

Spiele und Beschäftigung für Kinder mit Behinderungen

Spiele und Beschäftigung für Kinder mit Behinderungen Kinder müssen spielen können. Dieses Recht führten die Vereinten Nationen 1959 mit Artikel 31 Absatz 1 der Kinderrechtskonvention ein. Damit wurde ein Recht auf Ruhe, Freizeit, und altersgerechte Freizeitbeschäftigung und Spiel im Gesetz verankert. Was im Normalfall wenige Probleme verursacht, kann in der Pflege aber enorme Herausforderungen bedeuten.…

Gleiche Krankheit, andere Beschwerden: So wichtig ist Gendermedizin

Gleiche Krankheit, andere Beschwerden: So wichtig ist Gendermedizin

Gleiche Krankheit, andere Beschwerden: So wichtig ist Gendermedizin Männer und Frauen sind unterschiedlich. Und das hat entscheidende Auswirkungen: Männer und Frauen sind unterschiedlich krank. Bei derselben Krankheit leiden sie unter verschiedenen Symptomen, und das gleiche Symptom wird von ihnen unterschiedlich wahrgenommen. Erst langsam beginnt die Medizin dieses Phänomen zu untersuchen. Es entstand der Zweig der…